Digital. Multimedial. Genial.

Das neue Dolby-Surround-System. Es soll noch diese Woche an den Kunden geliefert werden. Die Boxen sollen einen satten Sound liefern, aber trotzdem nicht stören. Die Sat-Anlage soll so konfiguriert sein, dass Programme von mehreren Satelliten gleichzeitig empfangen werden können. Außerdem soll DSL via Satellit direkt auf den Computer weitergeleitet und die Präsentationstechnik mit Mischpult und Daten-/ Videoprojektoren in einem Hotel aufgebaut werden. Ganz schön viel auf einmal …

Du solltest deshalb Kunden optimal beraten und die Welt der Unterhaltungselektronik und Medientechnik erklären können.

Könner kommt von Können

Natürlich musst du analysieren, was der Kunde wirklich will. Und du musst wissen, wie du die Geräte montierst und installierst. Du lernst, wie du Anlagen der Datentechnik, Breitbandkommunikationstechnik, Satellitentechnik und der DVD- und Telekommunikationstechnik in Betrieb nimmst. Und natürlich auch, wie du Fehler analysierst und beseitigst.

Hier kommen deine Fähigkeiten zum Einsatz:

Du wirst überwiegend bei Privatkunden im Einsatz sein – dort wo dein technisches Know-how am meisten gefragt ist. Fernseher, Blue-Ray und DVD, MP3-Player, digitale Fotografie, Plasmabildschirm, PC und digitaler SAT-Empfang – was gestern noch getrennt war, wächst heute zum Multimedia-Netzwerk zusammen. Immer mehr Menschen wollen die Vorteile dieser modernen Technik nutzen. Aber immer weniger Leute kennen sich damit aus. Gut für dich – denn wo den Nutzern der Durchblick fehlt, da kommst du gerade richtig, oder?

Und jetzt?

Neugierig geworden auf unseren interessanten Beruf? Dann pack es an: Der beste Einstieg ist ein Praktikum in einem unserer Innungs-Fachbetriebe. Eine Liste mit den Unternehmen in deiner Nähe findest du hier. Bewirb dich jetzt um deine Praktikantenstelle oder deinen Ausbildungsplatz.